Weltcup Herren Weltcup_Damen

Norwegen siegt im Teambewerb von Lenzerheide

LENZERHEIDE, SWITZERLAND - MARCH 19: Germany Team takes 2nd place, Norway Team takes 1st place, Sweden Team of Sweden takes 3rd place during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Team Parallel Slalom on March 19, 2021 in Lenzerheide, Switzerland. (Photo by Alain Grosclaude/Agence Zoom)

Die norwegische Mannschaft hat heute den gemischten Teambewerb beim Weltcupfinale in Lenzerheide für sich entschieden. Das aus Kristin Lysdal, Kristina Riis-Johannessen, Sebastian Foss-Solevaag und Leif Kristian Nestvold-Haugen bestehende Team setzte sich im Finale gegen die Konkurrenz aus Deutschland durch. Beide Mannschaften konnten jeweils zwei Siege einfahren, wobei die Norweger jedoch die schnelleren Zeiten vorweisen konnten. Im kleinen Finale sicherte sich Österreich gegen Schweden den dritten Platz.

Franziska Gritsch, Katharina Huber, Fabio Gstrein und Adrian Pertl waren beim einzigen Weltcuprennen dieser Art für den ÖSV an den Start gegangen. Im WM-Teambewerb von Cortina hatte es bereits im Viertelfinale das Aus gegeben. Heute gelang in dieser Runde ein Sieg gegen Slowenien, im Halbfinale mussten sich die österreichischen Damen und Herren dann Deutschland geschlagen geben. Für die Schweiz waren Camille Rast, Jasmina Suter, Semyel Bissig und Justin Murisier schon im Viertelfinale gegen die Schweden unterlegen.

Nachdem das Wetter eine Austragung der beiden Abfahrten und Super-G in Lenzerheide in den vergangenen beiden Tagen unmöglich gemacht hatten, war der Teambewerb des erste Rennen, das in Graubünden über die Bühne gibt. Die mangeldne Flexibilität der FIS, das Programm entsprechend zu adaptieren, hatte zuletzt für zahlreiche Diskussionen gesorgt. Nunmehr folgt die Entscheidung um die beiden großen Kristallkugeln in Riesenslaloms und Slaloms am Wochenende. Für Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt ist die Absage der Speedrennen natürlich ein großer Nachteil.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwei + 4 =