Weltcup Herren Weltcup_Damen

ÖSV-Qualifikation für Sölden

SOELDEN, AUSTRIA - OCTOBER 18: Stefan Brennsteiner of Austria in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Giant Slalom on October 18, 2020 in Soelden, Austria. (Photo by Francis Bompard/Agence Zoom)
Wie viele andere Teams trainieren die Damen und Herren des ÖSV derzeit am Rettenbachferner im Ötztal für in der nächsten Woche beginnende Saison im alpinen Skiweltcup. Am morgigen Freitag wird es dabei schon spannend, denn dann werden hoch oberhalb von Sölden die letzten Tickets für den Weltcupauftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Damen und zehn auf Seiten der Herren zur Verfügung.

Fix qualifiziert für das erste Saisonrennen am 23. Oktober sind bei den Damen Stephanie Brunner, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe. Darüber hinaus stehen zwei weitere Startplätze zur Verfügung. Um diese fahren Magdalena Egger, Michaela Heider, Katharina Huber, Magdalena Kappaurer, Stephanie Resch und Marie-Therese Sporer in der Qualifikation.

Fixstarter bei den ÖSV-Herren sind Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Vincent Kriechmayr, Maximilian Lahnsteiner, Matthias Mayer, Roland Leitinger, Dominik Raschner und Marco Schwarz, wobei Kriechmayr nach dem Training am Rennhang am Vortag des Rennens über einen Start entscheiden wird.  Um die verbleibenden zwei oder drei Startplätze gehen Christian Borgnaes, Thomas Dorner, Fabio Gstrein, Lukas Feurstein, Patrick Feurstein, Raphael Haaser und Adrian Pertl in die morgige Qualifikation.
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

eins × drei =