Weltcup_Damen

Petra Vlhova führt im Slalom von Zagreb

ZAGREB, CROATIA - JANUARY 3 : Petra Vlhova of Slovakia in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Slalom on January 3, 2021 in Zagreb Croatia. (Photo by Millo Moravski/Agence Zoom)

Nach dem ersten Durchgang des Slaloms der Damen in Zagreb liegt die Slowakin Petra Vlhova in Führung. Sie hat damit die Möglichkeit, sich zum zweiten Mal in Folge in der kroatischen Hauptstadt zur Snow Queen zu küren. Bei schwierigen Bedinungen angesichts warmer Temperaturen und Regens setzte sich Vlhova im ersten Durchgang 0,32 Sekunden vor Katharina Liensberger an die Spitze. Ein Fehler im mittleren Abschnitt des Kurses kostete der Vorarlbergerin, die vor wenigen Tagen am Semmering mit Platz zwei ihr bestes Weltcupergebnis eingefahren hatten, eine noch bessere Zeit.

Das Ergebnis des ersten Durchgangs ist von zwei Gruppen geprägt. Vier Läuferinnen liegen relativ eng zusammen, danach folgt mit großem Abstand der Rest. Neben Vlhova und Liensberger zählen auch Michelle Gisin und Mikaela Shiffrin zu den genanten vier. Die Schweizerin verlor 0,38 Sekunden auf die Bestzeit, bei Shiffrin, der viermaligen Snow Queen von Zagbreb, waren es 0,42 Sekunden. Danach folgt mit 1,47 Sekunden Rückstand Wendy Holdener. Auf dem sechsten Platz liegt mit Chiara Mair die zweitbeste Österreicherin.

Darüber hinaus schafften drei weitere Österreicherinnen den Sprung in die Top 30. Gut klassiert liegt auch Katharina Gallhuber als Achte, ihre Formkurve zeigt nach oben. Katharina Huber (17.) und Franziska Gritsch (18.) werden im Finale ebenfalls zu sehen sein.

Der zweite Durchgang in Zagreb beginnt um 16.00 Uhr.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

eins × 2 =