Weltcup_Damen

Petra Vlhova triumphiert im Slalom von Zagreb

ZAGREB, CROATIA - JANUARY 4 : Mikaela Shiffrin of USA takes 2nd place, Petra Vlhova of Slovakia takes 1st place, Katharina Liensberger of Austria takes 3rd place during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Slalom on January 4, 2020 in Zagreb Croatia. (Photo by Christophe Pallot/Agence Zoom)

Petra Vlhova hat die Slalom-Siegesserie von Mikaela Shiffrin beendet. Die Slowakin setzte sich am Samstag beim Weltcup in Zagreb (CRO) mit 1,31 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin durch. Diese hatte zuletzt am 8. Jänner 2019 einen Torlauf nicht gewonnen, als Vlhova in Flachau triumphierte. Katharina Liensberger wurde Dritte (3,49).

Die Vorarlbergerin schaffte es damit, ihre Form vom Ende des alten Jahres, als sie Dritte im Riesentorlauf und Vierte im Slalom in Lienz wurde, ins neue Jahr mitzunehmen.

Für Vlhova war es der elfte Weltcupsieg, der sechste im Spezialslalom. Katharina Truppe wurde Siebente, Chiara Mair als 15., Franziska Gritsch als 20. und Michaela Dygruber komplettierten ein gutes Mannschaftsergebnis der ÖSV-Damen.

Beste Schweizerin war Wendy Holdener als Vierte. Die Drittplatzierte nach dem ersten Durchgang fiel im zweiten Lauf noch um 0,11 Sekunden hinter Liensberger zurück. Nach zwei Einfädlern in den letzten Rennen schaffte sie aber wieder ein Top-Ergebnis.

Aline Danioth schaffte mit einer guten Leistung im zweiten Lauf noch den Sprung in die Top 10 und wurde Achte. Michelle Gisin beendete das Rennen auf dem zwölfen Platz. Elena Stoffel wurde 18.

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

3 + 9 =