Weltcup Herren Weltcup_Damen

Positive Schneekontrolle in Kitzbühel – keine Rennen in Maribor

Positive_Schneekontrolle_in_Kitzbuehel

Die FIS hat am Freitag grünes Licht für die Weltcup-Rennen in Kitzbühel gegeben. „Es liegt genügend Schnee auf den Rennstrecken“, sagte FIS-Renndirektor Hannes Trinkl in Kitzbühel.

Der ÖSV hatte bereits bestätigt, dass die diesjährigen Hahnenkamm-Rennen aufgrund der aktuellen Korona-Situation als Geisterrennen – ohne Zuschauer – durchgeführt werden.

Die gegenteilige Entscheidung wurde in Maribor getroffen. Aufgrund des Schneemangels mussten die Rennen von Maribor nach Kranjska Gora verlegt werden. Die FIS hat zwei GS-Rennen für Frauen in Kranjska Gora am 16. und 17. Januar bestätigt.

Quelle: Medienmitteilung FIS und ÖSV

Foto: Insta account von Hahnenkamrennen

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

achtzehn + neunzehn =