Weltcup_Damen

Riesenslalom der Damen verschoben

COURCHEVEL, FRANCE - DECEMBER 12: Federica Brignone of Italy in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Giant Slalom on December 12, 2020 in Courchevel, France. (Photo by Michel Cottin/Agence Zoom)

Der für heute angesetzte Riesenslalom der Damen im französischen Courchevel wird auf morgen, Montag verschoben. Nachdem es von gestern weg bis weit in die Nacht hinein geschneit hatte, gab es heute Morgen eine Wetterberuhigung. Dennoch entschloss sich die Rennjury, den Bewerb zu verschieben. Bei der Kontrolle der Strecke wurde die Schneeoberfläche als zu instabil bewertet, weshalb die Sichereit der Rennläuferinnen nicht garantiert werden könne, wie die FIS verlautbarte.

Die beiden Durchgänge sind morgen um 10.00 Uhr und 13.00 Uhr geplant. Den gestrigen ersten Riesenslalom in Courchevel hatte die Italinierin Marta Bassino vor der Schwedin Sara Hector und der Slowakin Petra Vlhova für sich entscheiden können.

 

Quelle: FIS Medienmitteilung

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

3 × 4 =