SKIMO

Robert Antonioli gewinnt WM-Individualrennen

Robert_Antonioli_Italien_ist_Weltmeister_beim_Individual_Rennen_in_ISMF_Weltmeisterschaften_in_Villars

Italienischer Doppelsieg bei den Herren

Im Individualrennen der Herren konnten sich die Italiener mit einem beeindruckenden Doppelsieg durchsetzen. Gewann hat Robert Antonioli, zweiter wurde Michele Boscacci (ITA). Der Franzose Xavier Gachet könnte sich den dritten Platz sichern.

Französinnen erfolgreich bei den Damen

Im Senioren Individualrennen der Damen gewann die Französin Axelle Gachet Mollaret vor der Italienerin Alba de Silvestro und Französin Lorna Bonnel.

Gut durchmischt zeigt sich auch das Feld dahinter, wobei die Italienerinnen mit den Plätzen 9, 10 und 11 eine starke Phalanx bilden, aber doch nicht unter die besten fünf Teilnehmerinnen kamen.

Foto: ISMF FB

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

neunzehn − 6 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend