Weltcup Herren

Saisonaus für Adrien Theaux

Adrien Theaux verletzte sich beim Super-G training  in Copper Mountain ( USA ). Er zog sich dabei eine Fraktur am linken Ellbogen, eine Fraktur am rechten Schienbein und ein gebrochenes Sprunggelenk am rechten Bein. Er wurde bereits in Vail ( Colorado ) operiert und wird demnächst nach Frankreich verlegt. So berichtete der Skiverband von Frankreich.

Im Januar 2020 verletzte er sich schon einmal im training und zog sich ein riss am vorderen Kreuzband, sowie eine Fraktur am Schienbeinkopf, beides am rechten Bein. Letztes Saison war daher erst seine comeback Saison. Er ist einer der Ältesten im Weltcup Zirkus der Herren im speed Bereich.

Die WC Speed Saison der Herren fängt in 10 tagen in Lake Louise (Canada ) an. Nach Brice Roger ist Adrien Theaux der zweite speed Fahrer der Franzosen der die Saison frühzeitig  beenden muss. Wir wünschen beiden alles gute bei der Rehabilitation!

Quelle: Französischer Skiverband (FFS)

Foto: Agence Zoom

 

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

3 + sechs =