Weltcup_Damen

Saisonende für Lara Gut-Behrami nach Trainingssturz

Lara_Gut_Behrami_wurde_Nach_Trainingsstruz_in_Weltcupfinale_in_Soldeu_Andorra_verletzt

Lara Gut-Behrami hat sich beim Sturz im Montagtraining für die letzte Weltcupabfahrt der Saison in Soldeu das Syndesmoseband gerissen. Zudem erlitt Die Tessinerin schwere Prellungen am Rücken. Nach ihrer Rückkehr aus Andorra werden weitere medizinische Untersuchungen folgen. Das wurde am Abend in
der Mannschaftsführersitzung verlautbart. Für Gut ist die ohnehin nur noch kurz dauernde Saison damit vorzeitig beendet.

Quelle: APA, Swiss Ski

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

fünf × 4 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend