Weltcup Herren

SCHNEEKONTROLLE IN LAKE LOUISE VERTAGT

LAKE_LOUISE_Mauro_Caviezel_in_Ski_World_Cup_Men's_Downhill

Die Schneekontrolle vor den alpinen Ski-Weltcuprennen der Herren am 24./25. November in Lake Louise ist um einige Tage verschoben worden. Man arbeite „aggressiv“ für eine positive Schneekontrolle, teilte das Organisationskomitee mit. FIS-Renndirektor Hannes Trinkl und Rennchef Darrell MacLachlan überwachen vor Ort die Fortschritte, am Montag soll es ein nächstes Update geben.

„Nach einem relativ warmen Herbst machen uns das aktuelle Wetter und die Vorhersagen Mut“, wird Rennleiter Brian Lynam vom Weltcup-Veranstalter in einer Aussendung zitiert. Er zeigte sich zuversichtlich, dass man alles rennfertig hinbekommen werde. Die Schneekontrolle war ursprünglich für Samstag angesetzt. Die Damen-Rennen in Lake Louise sind von 30. November bis 2. Dezember geplant.

Foto: Agence Zoom

Quelle: OK Lake Louise insta / APA

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

1 × 4 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend