Weltcup Herren

Slalom der Herren auf morgen verschoben

ZAGREB, CROATIA - JANUARY 5: Bad weather cancels the race during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Slalom on January 5, 2022 in Zagreb Croatia. (Photo by Anze Malovrh/Agence Zoom)

Die widrigen äußeren Umstände machten eine Durchführugn des Slaloms der Herren in Zagreb heute unmöglich. Schon das gestrige Damenrennen, bei dem sich die Slowakin Petra Vlhova zur Snow Queen gekürt hatte, war von starkem Wind und schlechter Piste geprägt gewesen. Heute kam zudem noch starker Regen dazu, der die Verantwortlichen dazu bewog, das Rennen auf dem Seljme nach einer Verschiebung des Starts auf 15.45 Uhr schließlich ganz abzusagen. Die FIS war nach einer weiteren Inspektion der Piste zu diesem Schluss gekommen. Die Absage erfolgte etwa um 15.30 Uhr.

Sah es zunächst nach einer Verschiebung des Rennens auf einen späteren Zeitpunkt aus, setzten sich die Verantwortlichen in der kroatischen Haupstadt schließlich mit dem Vorschlag durch, das Rennen am morgigen Donnerstag nachzutragen. Der erste Durchgang ist für 13.00 Uhr geplant, die Entscheidung folgt um 16.10 Uhr. Damit sollte, wenn es das Wetter erlaubt, am morgigen Feiertag der Start in einen von zahlreichen Slaloms geprägten Monat erfolgen.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

drei × 4 =