VIDEOS WELTCUP LIVE Weltcup_Damen

Sölden ruft – Die ÖSV Damen zeigen sich bereit

Nur noch ein paar Stunden, dann ist es endlich soweit. Der Start in die FIS Weltcup Wettbewerbe 2018/2019 steht quasi vor der Tür und die Spitzenteams aus dem europäischen Skirennsport sind bereit.

Für die ÖSV Damen soll dieser Winter einer derer sein , in denen viele Kugeln gewonnen werden können. Entsprechend motiviert zeigen ich die Frauen des ÖSV rund um Anna Veith, die zum Berg in Sölden bekanntermassen ein nicht immer ganz glückliches Verhältnis hatte. Das soll in dieser Saison anders werden. Gallhuber und Hütter bringen ebenso Potential mit wie Tippler, Schmidhofer, Scheyer, Siebenhofer oder Venier. Ob dieses Potential angesichts der Konkurrenz ausreicht, wird sich zeigen.

Auch für Veith und die anderen Damen des ÖSV, die sich ähnlich wie die Herren in sportlicher Höchstform und mit einigen Rückkehrern präsentieren. Der Riesentorlauf in Sölden wird nicht nur für Anna Veith eine echte Herausforderung aber auch ein sportliches Vergnügen sein.

Mit dieser Sicherheit treten die Damen des ÖSV zum Saisonauftakt in Sölden an den Start und werden sich dann mit der harten Konkurrenz aus der Schweiz und Deutschland, aber auch aus den anderen erfolgreichen FIS Weltcup Nationen messen lassen.

Wie der Start in Sölden gelingen wird, hat nach Ansicht der ÖSV Trainer einen nicht unerheblichen Einfluss darauf, wie sich der Rest der nun endlich beginnenden Saison 2018/2019 gestalten lässt.

Auf nach Sölden, die Damen des ÖSV sind bereit!

Bild: skionline

Video: skionline

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

siebzehn + 4 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend