Weltcup_Damen

Vlhova-Führung im RTL von Spindleruv Mlyn

SPINDLERUV MLYN, CZECH REPUBLIC - MARCH 8: Petra Vlhova of Slovakia in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Giant Slalom on March 8, 2019 in Spindleruv Mlyn Czech Republic. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)

Weltmeisterin Petra Vlhova liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs der Damen in Spindleruv Mlyn in Führung. Die Slowakin hat 0,48 Sek. Vorsprung auf die Deutsche Viktoria Rebensburg, die den zuvor letzten RTL auf diesem Hang vor acht Jahren gewann. Dritte ist Federica Brignone (ITA/1,09) vor Mikaela Shiffrin (USA/1,33) und überraschend Eva-Maria Brem (1,71).

Shiffrin ist im Riesengebirge damit auf dem Weg zur ersten Kristallkugel im Riesentorlauf, ihre vor dem Rennen erste Verfolgerin Tessa Worley (FRA) war zur Halbzeit Sechste (1,81). Die Französin liegt derzeit im Riesentorlauf-Weltcup 81 Punkt hinter Shiffrin zurück.

Beste Schweizerin ist nach dem ersten Durchgang Wendy Holdener als Zwölfte (+2,39). Andrea Ellenberger liegt auf dem Rang. Erfreulich ist für das Schweizer Team vor allem die Qualifikation von zwei jungen Läuferinnen für den zweiten Durchgang: Lindy Etzensperger erreichte mit Nr. 45 den 27. Rang und Camille Rast mit Nummer 47 den 29. Rang. Simone Wild schaffte als 32. die Qualifikation nicht, Lara Gut-Behrami blieb als 36. weit hinter ihren Erwartungen zurück.

Der zweite Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

 

 

Quelle: APA

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vier × drei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend