Weltcup Herren

WM Aus für Ferstl und Roger

WM_Aus_für_Ferstl_und_Roger

Josef Ferstl hat sich bei seinem Sturz gestern in der Abfahrt von Garmisch einen Muskelbündelriss im linken Hüftbeuger und einen Bruch des linken Knöchels zugezogen. Der Deutsche muss 8 bis 10 Wochen pausieren und damit wird er die Weltmeisterschaften in Cortina verpassen.

Der zweite Top-Athlet, der bei der Abfahrt am Samstag verletzt hat, ist Price Roger. Der französische Skiverband teilte in einer Medienmitteilung mit, dass er sich das rechte Knie verletzt hat, weitere Details folgen am Montag nach den medizinischen Untersuchungen in Frankreich. Höchstwahrscheinlich wird der erfahrene Franzose auch in Cortina fehlen.

Quelle: Insta Price Roger, Insta DSV Alpin

Foto: Agence Zoom

 

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vier × 4 =